Legend – fallender Himmel

Legend – Fallender Himmel7394-01-Legend.indd
Bd. 1 einer Trilogie
von Marie Lu

364 Seiten*
Adventure, Dystopie, Romantik

erschienen 2012 (2.Auflage)
im Loewe Verlag
 

 

Inhalt

Republik Amerika – im Krieg gegen die Kolonien und die Seuchen innerhalb von Los Angeles. Und dann wäre da noch der meist gesuchteste Verbrecher Day, der verdächtigt wird einen Captain nach Flucht aus einem Krankenhaus erstochen zu haben. Die Schwester des Captains macht sich hasserfüllt auf die Suche nach dem Mörder ihres Bruders. Doch irgendetwas stimmt an der ganzen Sache nicht. Sie stößt auf eine Spur, die ihre geliebte Republik nicht sehr gut dastehen lässt.

Meine Erfahrungen und Meinungen zu und mit „Legend“

Als ich anfing das Buch zu lesen, habe ich gedacht, es wäre gar nicht der erste Band. Mir persönlich fehlte irgendwie die Rahmengeschichte. Es wurde besser je weiter ich gelesen habe. Dennoch gefiel es mir nicht ganz so, dass die wichtigen Informationen so lange verschwiegen wurde, was den Einstieg in die neue Geschichte stark erschwerte.
Die Geschichte an sich ist toll. Es gibt wirklich gute Charaktere und deren Persönlichkeiten, werden gut vermittelt. Beispielsweise Day: Er ist ein Straßenkind aufgrund seiner Eigenschaft als „Verbrecher“ zu leben. Seine Handlungen werden durch den Hintergedanken an seine Familie stark beeinflusst und er ist sehr menschlich mit Stärken (die gute Übersicht und die Stärke/ der Mut) aber auch Schwächen (Liebe zu bestimmten Personen oder seiner Familie). Was mir auch sehr gut gefällt ist der Wandel, den June in Gedanken durchmacht. Von einer treuen und blindfolgenden Republikanerin zu einer nachdenkenden, auch mal hinterfragenden Person, die nicht alles glaubt was ihr gesagt wird.
Die zwei Protagonisten June und Day wechseln sich als Erzähler/-in der Geschichte ab. Ich finde die Idee, die Geschichte aus zwei Perspektiven zu erzählen sehr interessant und es verleiht der Geschichte auch etwas Individualität. Mich persönlich hat es dennoch teilweise verwirrt, weil man noch in Gedanken bei der anderen Person ist und beide Erzähler in Ich-Perspektive schreiben. Da kann das „Ich“ auch einmal verwechselt werden.

Cover

Das Cover von Legend ist schlicht gehalten. Darauf ist das goldene Zeichen der Republik zu sehen. Ich finde, es zwar passend, man hätte es aber auch noch etwas mehr ausgestalten können. Meiner Meinung nach ist es etwas zu schlicht.

Fazit

Die Geschichte gefällt mir. Sie ist sehr emotional und sehr spannend. Ich finde es schade, dass man sehr weit lesen muss, bis man Infos zum allgemeinen Geschehen in der Geschichte erfährt. Mir persönlich würde es besser gefallen, wenn man so in den ersten Kapiteln zumindest eine grobe Ahnung bekommt worum es in dem Buch geht. Ansonsten ist es ein sehr empfehlenswertes Buch.

Ich gebe dem Buch:   2 Tintenkleckse

 

Die Autorin

Marie Lu wurde 1984 geboren. Sie studierte an der University of Southern California und arbeitet als Flash Artist bei Disney. Später ist sie Vollzeit-Schriftstellerin geworden und veröffentlichte neben „Legend“ auch „The Young elites“. Lu lebt verheiratet in Santa Monica, CA und neben dem Schreiben liest sie gerne, zeichnet und spielt Assassins Creed.

Hintergrund der Geschichte:

Marie Lu wollte eine Jugendversion von der Geschichte von Jean Valjean und Javert aus „Les Misérables“ machen. Die Tatsache, dass Los Angelos unter Wasser steht ist darauf begründet, dass alles Eis geschmolzen ist und somit der Meeresspiegel gestiegen ist. So ist dann letztlich der Ort entstanden an dem „Legend“ spielt. Diese Informationen habe ich in einem Interview gefunden, dass Amy Wilkinson mit der Marie Lu geführt hat. Ich finde es sehr informativ. Falls ihr mögt findet ihr dieses Interview hier.

 


* dies ist die Seitenanzahl der tatsächlichen Geschichte (ausgenommen Anhängen, wie Danksagungen, weiter Buchtipps o.ä.)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close