Lesemonat – April / Mail 2020

Hallo liebe Bücherfreunde!

Mir ist aufgefallen, dass es jetzt schon das dritte Mal ist, dass ich den Lesemonat April/ Mai schreibe. Die Erkenntnis hat mich ehrlich gesagt umgehauen. Die Zeit kam mir kürzer vor.

Dieser Lesemonat ist fantastisch gewesen. Ich habe mein neues Lieblingsbuch gefunden! Außerdem dabei waren ein Buch vom SuB und eines einer Autorin, die mich letztes Jahr vom Hocker geworfen hat. Viel Spaß beim Abtauchen in die Welt zwischen den Seiten…

Vorsicht, dieser Beitrag enthält Spoiler zu „nur kurz leben“!

 

Während ich gedanklich ins Hier und Jetzt gezogen und zuhause „festgesetzt“ wurde, drehten sich die Gedanken der drei Jugendlichen Travis, Dill und Lydia um ihre Zukunftspläne nach der Schule. Der Titel von Jeff Zentners Buch „Zusammen sind wir Helden“ ist Programm. Ein Buch, das liebevoll vom Erwachsen werden erzählt. Jeder ist mit seinen eigenen Problemen konfrontiert. Aber als Team kommen die drei Außenseiter aus dem ländlichen Forrestville gemeinsam aus der Krise!

Mein neues Lieblingsbuch. Die Geschichte geht unter die Haut! Es ist schon lustig, dass ich mich mit allen drei Protagonisten identifizieren konnte. Lydia, die Bloggerin + Travis, der Fantasy-Nerd + Dill, der melancholische Musiker = ich. Zusammen sind wir Helden ist ein Buch fürs Herz und den Mut!

 

Auf dem LiteraturCamp letztes Jahr habe ich mit einer Autorin Werwolf gespielt. Eine sehr ruhige, zurückhaltend-wirkende Person. Mir sofort sympathisch. Ihr Buch ist im April herausgekommen. Ich durfte es testlesen. In „Nur kurz leben“ erzählt Catherine Strefford die Geschichte von zwei unglücklichen Seelen, die durch Zufall eine gemeinsame Reise unternehmen. Richard ist sein Leben satt, er entscheidet sich Geld zu klauen und damit irgendwo ein neues Leben aufzubauen. Im Fluchtwagen sitzt dummerweise noch Leon. Die beiden begeben sich auf einen Roadtrip, der ihr Leben verändert – wenn auch nur kurzzeitig.

Eine nette kurze Geschichte, die einem nah geht! Mich hat der Roman gepackt und nicht mehr losgelassen. Allerdings bin ich mit dem Ende nicht zufrieden. Wie war das noch mal mit „und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende“? Vermisse dich Leon!

 

Eine weitere Bekanntschaft habe ich auf der Leipziger Buchmesse 2019 gemacht. Ich durfte Romy Hausmanns Thriller „Liebes Kind“ erst von der Autorin selbst vorgelesen und dann später auf der Heimreise selbst zu Ende lesen. Im April hat sie ihren zweiten Thriller herausgebracht. In „Marta schläft“ geht es um die Exsträfling Marta, die nach dem Mord an ihrer Mutter auch für neuere Straftaten verantwortlich gemacht wird. Ist ja auch schön leicht, oder nicht?

Phils Osophie schrieb dazu auf Goodreads: „Natürlich ist es [Marta schläft] kein „Liebes Kind“. Das fasst es gut zusammen. Nach Hausmanns Erfolg mit ihrem Debutroman bin ich vom Nachfolger enttäuscht. Der Leser wird durch Andeutungen hingehalten, die man nicht verstehen kann, weil die Verknüpfung fehlt. Woher soll man etwas erahnen, wenn die Information erst in der zweiten Hälfte des Buches gegeben wird? Insgesamt hat mir Marta schläft nicht so gut gefallen.

 

Für die Buchtausch-Challenge, die ich mit Awen Eibner veranstaltet habe, habe ich „Die Vermessung der Welt“ von Daniel Kehlmann gelesen. Es geht um das Leben von Mathematiker Gauß und dem Biologe Humboldt. Verpackt als Abenteuer-Roman begleitet der oder die Leser*in die beiden Genies auf ihrer Lebensreise in Amerika oder durch das alte Deutschland.

Ich bin fasziniert von diesem Buch! Mitgerissen hat mich vor allem die Geschichte von Humboldt. Kehlmann hat eine interessante Methode das geschichtliche Wissen in einen Roman zu wandeln. Ich kann nur empfehlen meine ausführliche Rezension zum Roman zu lesen!

 

Vor ein paar Wochen habe ich mit einem weiteren Buch angefangen. „Helix“ von Marc Elsberg ist das dritte Buch, welches ich von ihm lese. Die beiden Vorgänger „Black Out“ und „Zero“ haben mich absolut begeistert! Zu „Helix“ dann hoffentlich bald mehr…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close